Domain klassenhund.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt klassenhund.de um. Sind Sie am Kauf der Domain klassenhund.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Sprachwahl:

Hinmassia, Rigobert: Sprachwahl in einem öffentlichen Umfeld :
Hinmassia, Rigobert: Sprachwahl in einem öffentlichen Umfeld :

Sprachwahl in einem öffentlichen Umfeld : , In dieser Studie soll die Sprachwahl in einem öffentlichen Umfeld untersucht werden. Die Studie will die Faktoren untersuchen, die für die Wahl einiger Sprachbenutzer an der Universität von Maroua verantwortlich sind, d.h. für die Wahl anderer Sprachen als der beiden offiziellen Sprachen. Zu diesem Zweck wurde eine Zufallsstichprobe von 250 Teilnehmern gezogen. Das verwendete Instrument ist ein Fragebogen mit rein soziolinguistischer Ausrichtung. Das Sprachmanagement von Spolsky (2009) bildete den Rahmen für die Studie. Am Ende der Analysen hat sich gezeigt, dass die Studierenden, das Lehrpersonal (einschließlich einiger Universitätsadministratoren) und das Hilfspersonal einige positive und negative Einstellungen zur Sprachwahl in Bezug auf den Ort der Kommunikation und die Sprachsituationen haben, wie z. B. die Ermöglichung von gegenseitiger Verständlichkeit, sozialer Inklusion/Ausgrenzung, Intimität und Identitätsdarstellung, Solidarität und Arbeitskoordination. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 43.90 € | Versand*: 0 €
Sprachwahl In Der Bilingualen Praxis - Marzena Schneider  Kartoniert (TB)
Sprachwahl In Der Bilingualen Praxis - Marzena Schneider Kartoniert (TB)

Bilingualität nimmt in allen Sozialisationsstufen und -instanzen eine immer wichtigere Rolle ein. Immer mehr Kinder wachsen bilingual oder in einem mehrsprachigen Umfeld auf. Die gesellschaftliche Relevanz dieses Phänomens erfordert eine fortlaufende wissenschaftliche Diskussion an die sich Marzena Schneiders Studie anschließt. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur Erforschung früher Zweisprachigkeit und bildet bezogen auf die Menge der Daten und die Sprachenkonstellation Deutsch-Polnisch ein Novum im Bereich der Bilingualismusforschung. Zu erforschen wie bilinguale Kinder mit ihrem Umfeld und miteinander interagieren erweist sich innerhalb dieser Studie als sehr spannend. Schneiders Untersuchungsergebnisse zeigen deutlich dass jede Art von Interaktion in der bilingualen Praxis ihre eigenen sprachlichen Besonderheiten schafft. Die darin auftretende Sprachwahl ist so flexibel dass sie in Abhängigkeit von der Sprechsituation variiert und den kindlichen Kommunikationszwecken gerecht wird. Schneider betrachtet das Sprachverhalten und die Sprachentwicklung eines Geschwister paares das in einer gemischtsprachigen (deutsch-polnischen) Familie in Deutschland aufwächst. Die empirische Basis bilden auditive in Teilen auch audio-visuelle Aufzeichnungen die über einen Zeitraum von acht Jahren im Familienalltag erhoben wurden und in Form von zahlreichen transkribierten Sprachsequenzen den Sprachgebrauch der Kinder und ihrer Bezugspersonen dokumentieren und einer ausführlichen Analyse unterzogen werden.

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Sprachkontakt - Sprachmischung - Sprachwahl - Sprachwechsel - Gerd Hentschel  Bernhard Kittel  Diana Lindner  Mark Brüggemann  Jan Patrick Zeller  Geb
Sprachkontakt - Sprachmischung - Sprachwahl - Sprachwechsel - Gerd Hentschel Bernhard Kittel Diana Lindner Mark Brüggemann Jan Patrick Zeller Geb

Die Studie untersucht den Zusammenhang von Sprachverwendung sozialer Positionierung und kollektiver Identitätsbildung in Weißrussland hinsichtlich des Weißrussischen Russischen und der weißrussisch-russisch gemischten Rede (Trasjanka).

Preis: 86.35 € | Versand*: 0.00 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,1, Universität Siegen (Fachbereich 3 Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen, die sich bislang mit der Darstellung Afrikas in den Medien befasst hat, konnte letzteren nur ein sehr schlechtes Zeugnis ausstellen: die Berichterstattung sei zu stereotyp, zu einseitig ausgerichtet und der Kontinent unterrepräsentiert. Oder anders formuliert: bestimmte Themen, wie eben Krieg, Krankheit und Katastrophe, beherrschten numerisch die Medienbeiträge zur Überrubrik ¿Schwarzafrikä, während positiv konnotierte Stereotype wie wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand, Demokratie und Frieden deutlich weniger Raum fänden.
Die bisherigen Studien haben also gezeigt, dass bedeutsame Probleme der Auslandsberichterstattung über Afrika in der Bundesrepublik Deutschland nicht primär in einer rassistischen Terminologie und somit in unangemessener Sprachwahl liegen, sondern vielmehr in der durch die Medien getroffenen Themenauswahl lokalisiert werden müssen . Was den Zeitraum vom Anfang der 70er Jahre bis zur Jahrtausendwende betrifft, so setzt sich das medial vermittelte Afrikabild im Wesentlichen aus den schon angesprochenen Negativberichten zusammen. Für die letzten Jahre, seit Beginn des neuen Millenniums, gibt es hingegen noch keine adäquaten Ergebnisse. Daher geht es in der vorliegenden Untersuchung vor allem darum, die Gültigkeit der bisher erzielten Ergebnisse für das neue Jahrtausend zu überprüfen (a).
Darüber hinaus soll es Ziel sein, den Überbegriff ¿Afrikä zu differenzieren, also die Darstellungen bezüglich einzelner Länder zu vergleichen (b), und drittens auch eine kategorische Unterteilung vorzunehmen (c). (Waber-Keutieu, Daniela)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,1, Universität Siegen (Fachbereich 3 Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen, die sich bislang mit der Darstellung Afrikas in den Medien befasst hat, konnte letzteren nur ein sehr schlechtes Zeugnis ausstellen: die Berichterstattung sei zu stereotyp, zu einseitig ausgerichtet und der Kontinent unterrepräsentiert. Oder anders formuliert: bestimmte Themen, wie eben Krieg, Krankheit und Katastrophe, beherrschten numerisch die Medienbeiträge zur Überrubrik ¿Schwarzafrikä, während positiv konnotierte Stereotype wie wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand, Demokratie und Frieden deutlich weniger Raum fänden. Die bisherigen Studien haben also gezeigt, dass bedeutsame Probleme der Auslandsberichterstattung über Afrika in der Bundesrepublik Deutschland nicht primär in einer rassistischen Terminologie und somit in unangemessener Sprachwahl liegen, sondern vielmehr in der durch die Medien getroffenen Themenauswahl lokalisiert werden müssen . Was den Zeitraum vom Anfang der 70er Jahre bis zur Jahrtausendwende betrifft, so setzt sich das medial vermittelte Afrikabild im Wesentlichen aus den schon angesprochenen Negativberichten zusammen. Für die letzten Jahre, seit Beginn des neuen Millenniums, gibt es hingegen noch keine adäquaten Ergebnisse. Daher geht es in der vorliegenden Untersuchung vor allem darum, die Gültigkeit der bisher erzielten Ergebnisse für das neue Jahrtausend zu überprüfen (a). Darüber hinaus soll es Ziel sein, den Überbegriff ¿Afrikä zu differenzieren, also die Darstellungen bezüglich einzelner Länder zu vergleichen (b), und drittens auch eine kategorische Unterteilung vorzunehmen (c). (Waber-Keutieu, Daniela)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,1, Universität Siegen (Fachbereich 3 Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen, die sich bislang mit der Darstellung Afrikas in den Medien befasst hat, konnte letzteren nur ein sehr schlechtes Zeugnis ausstellen: die Berichterstattung sei zu stereotyp, zu einseitig ausgerichtet und der Kontinent unterrepräsentiert. Oder anders formuliert: bestimmte Themen, wie eben Krieg, Krankheit und Katastrophe, beherrschten numerisch die Medienbeiträge zur Überrubrik ¿Schwarzafrikä, während positiv konnotierte Stereotype wie wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand, Demokratie und Frieden deutlich weniger Raum fänden. Die bisherigen Studien haben also gezeigt, dass bedeutsame Probleme der Auslandsberichterstattung über Afrika in der Bundesrepublik Deutschland nicht primär in einer rassistischen Terminologie und somit in unangemessener Sprachwahl liegen, sondern vielmehr in der durch die Medien getroffenen Themenauswahl lokalisiert werden müssen . Was den Zeitraum vom Anfang der 70er Jahre bis zur Jahrtausendwende betrifft, so setzt sich das medial vermittelte Afrikabild im Wesentlichen aus den schon angesprochenen Negativberichten zusammen. Für die letzten Jahre, seit Beginn des neuen Millenniums, gibt es hingegen noch keine adäquaten Ergebnisse. Daher geht es in der vorliegenden Untersuchung vor allem darum, die Gültigkeit der bisher erzielten Ergebnisse für das neue Jahrtausend zu überprüfen (a). Darüber hinaus soll es Ziel sein, den Überbegriff ¿Afrikä zu differenzieren, also die Darstellungen bezüglich einzelner Länder zu vergleichen (b), und drittens auch eine kategorische Unterteilung vorzunehmen (c). , Eine empirische Untersuchung am Beispiel der FAZ und der Süddeutschen Zeitung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080730, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Waber-Keutieu, Daniela, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Journalistik/Presse/Film/Funk/TV, Fachkategorie: Verlagswesen und Buchhandel, Presse und Journalismus, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640111039, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Wie können Module in verschiedenen Bereichen wie Softwareentwicklung, Bildung und Maschinenbau eingesetzt werden, um komplexe Probleme zu lösen und effiziente Lösungen zu entwickeln?

Module können in der Softwareentwicklung eingesetzt werden, um die Wiederverwendbarkeit von Code zu fördern und die Entwicklung vo...

Module können in der Softwareentwicklung eingesetzt werden, um die Wiederverwendbarkeit von Code zu fördern und die Entwicklung von komplexen Anwendungen zu erleichtern. In der Bildung können Module verwendet werden, um den Lernprozess zu strukturieren und den Schülern die Möglichkeit zu geben, sich auf spezifische Themen zu konzentrieren. Im Maschinenbau können Module dazu beitragen, die Effizienz bei der Herstellung von komplexen Produkten zu steigern, indem sie standardisierte Bauteile und Prozesse verwenden. Durch die Verwendung von Modulen in verschiedenen Bereichen können komplexe Probleme in kleinere, leichter zu lösende Teile aufgeteilt werden, was zu effizienteren Lösungen führt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat der Videoaustausch auf die Bildung, die Unterhaltungsindustrie und die Unternehmenskommunikation?

Der Videoaustausch hat einen großen Einfluss auf die Bildung, da er es ermöglicht, Lerninhalte interaktiv und visuell zu vermittel...

Der Videoaustausch hat einen großen Einfluss auf die Bildung, da er es ermöglicht, Lerninhalte interaktiv und visuell zu vermitteln. In der Unterhaltungsindustrie hat der Videoaustausch zu einer Vielzahl neuer Plattformen und Inhalten geführt, die das Publikum auf vielfältige Weise ansprechen. In der Unternehmenskommunikation hat der Videoaustausch die Möglichkeit geschaffen, Informationen und Botschaften auf eine ansprechende und effektive Weise zu verbreiten, sowohl intern als auch extern. Darüber hinaus hat der Videoaustausch die Art und Weise verändert, wie Menschen miteinander kommunizieren und Informationen austauschen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Findet ihr es unangemessen, dass Mädchen in der Schule Sportleggings tragen?

Als KI habe ich keine persönliche Meinung. Die Frage, ob Mädchen in der Schule Sportleggings tragen sollten, hängt von verschieden...

Als KI habe ich keine persönliche Meinung. Die Frage, ob Mädchen in der Schule Sportleggings tragen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise den Schulrichtlinien, dem Komfort und der Sicherheit der Schülerinnen. Es ist wichtig, dass Schulen eine angemessene Kleiderordnung festlegen, die sowohl den individuellen Bedürfnissen der Schülerinnen gerecht wird als auch die Schulkultur respektiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Realitätserweiterung durch Technologie und virtuelle Realität die Bereiche Bildung, Unterhaltung und Gesundheitswesen?

Die Realitätserweiterung durch Technologie und virtuelle Realität ermöglicht es, Bildungsinhalte interaktiver und immersiver zu ge...

Die Realitätserweiterung durch Technologie und virtuelle Realität ermöglicht es, Bildungsinhalte interaktiver und immersiver zu gestalten, was das Lernen effektiver und ansprechender machen kann. Im Bereich der Unterhaltung eröffnet die Technologie neue Möglichkeiten für immersive Erlebnisse, die das Publikum tiefer in die Handlung eintauchen lassen. Im Gesundheitswesen können virtuelle Realität und erweiterte Realität für therapeutische Anwendungen eingesetzt werden, um Patienten bei der Rehabilitation und der Bewältigung von Ängsten und Phobien zu unterstützen. Insgesamt bieten diese Technologien neue Wege, um Wissen zu vermitteln, Unterhaltung zu bieten und die Gesundheit zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann ich morgen die Schule schwänzen?

Es ist nicht empfehlenswert, die Schule zu schwänzen, da dies negative Konsequenzen haben kann, wie z.B. Verlust von Lerninhalten...

Es ist nicht empfehlenswert, die Schule zu schwänzen, da dies negative Konsequenzen haben kann, wie z.B. Verlust von Lerninhalten und schlechte Noten. Es ist wichtig, Verantwortung für deine Bildung zu übernehmen und regelmäßig am Unterricht teilzunehmen. Wenn du jedoch einen wichtigen Grund hast, nicht zur Schule zu gehen, solltest du dies mit deinen Eltern und Lehrern besprechen und eine angemessene Lösung finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was kann ich tun, wenn Schüler mich ignorieren?

Wenn Schüler dich ignorieren, ist es wichtig, ruhig zu bleiben und nicht persönlich zu nehmen. Versuche, ihre Aufmerksamkeit zu ge...

Wenn Schüler dich ignorieren, ist es wichtig, ruhig zu bleiben und nicht persönlich zu nehmen. Versuche, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, indem du sie direkt ansprichst oder sie aktiv in den Unterricht einbeziehst. Wenn das nicht funktioniert, kannst du auch das Gespräch mit ihnen suchen, um herauszufinden, warum sie dich ignorieren und mögliche Lösungen zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Rufen die Lehrer mich an, wenn ich bei den Abiturprüfungen in Thüringen keine 100 Punkte schaffe?

Nein, normalerweise rufen die Lehrer nicht persönlich an, um die Ergebnisse der Abiturprüfungen mitzuteilen. Stattdessen werden di...

Nein, normalerweise rufen die Lehrer nicht persönlich an, um die Ergebnisse der Abiturprüfungen mitzuteilen. Stattdessen werden die Ergebnisse schriftlich bekannt gegeben oder online veröffentlicht. Es ist jedoch möglich, dass die Lehrer individuelle Gespräche mit den Schülern führen, um über die Ergebnisse zu sprechen und mögliche Optionen für die Zukunft zu besprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist deine Meinung zu ruhigen Menschen in der Schule?

Meine Meinung zu ruhigen Menschen in der Schule ist, dass sie genauso wertvoll sind wie laute und extrovertierte Menschen. Ruhige...

Meine Meinung zu ruhigen Menschen in der Schule ist, dass sie genauso wertvoll sind wie laute und extrovertierte Menschen. Ruhige Menschen können oft sehr reflektiert und konzentriert arbeiten und können eine wichtige Balance in der Klassendynamik bieten. Es ist wichtig, dass jeder Schüler die Möglichkeit hat, auf seine eigene Art und Weise zu lernen und sich auszudrücken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann man früher von der Schule nach Hause gehen?

Früher konnten Schülerinnen und Schüler von der Schule nach Hause gehen, indem sie zu Fuß gingen, mit dem Fahrrad fuhren oder öffe...

Früher konnten Schülerinnen und Schüler von der Schule nach Hause gehen, indem sie zu Fuß gingen, mit dem Fahrrad fuhren oder öffentliche Verkehrsmittel wie Busse oder Straßenbahnen nutzten. In einigen Fällen wurden sie auch von ihren Eltern mit dem Auto abgeholt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist besser, Schule oder Arbeit?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie persönlichen Vorlieben, Zielen und Lebensumständen. Schule bietet die Möglichkeit, Wi...

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie persönlichen Vorlieben, Zielen und Lebensumständen. Schule bietet die Möglichkeit, Wissen und Fähigkeiten zu erwerben, während Arbeit die Möglichkeit bietet, diese Fähigkeiten anzuwenden und Geld zu verdienen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile und es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse und Ziele zu berücksichtigen, um eine Entscheidung zu treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die wichtigsten Aspekte, die bei der Bildung einer Wohngemeinschaft (WG) zu berücksichtigen sind, und wie können potenzielle Konflikte zwischen den Mitbewohnern vermieden werden?

Bei der Bildung einer Wohngemeinschaft ist es wichtig, dass die Mitbewohner ähnliche Lebensgewohnheiten und Interessen haben, um p...

Bei der Bildung einer Wohngemeinschaft ist es wichtig, dass die Mitbewohner ähnliche Lebensgewohnheiten und Interessen haben, um potenzielle Konflikte zu vermeiden. Zudem sollten klare Regeln und Vereinbarungen bezüglich Miete, Reinigung, Lärmpegel und Gäste im Voraus festgelegt werden, um Missverständnisse zu vermeiden. Offene Kommunikation und regelmäßige Treffen können dazu beitragen, dass Probleme frühzeitig angesprochen und gelöst werden, bevor sie zu größeren Konflikten eskalieren. Es ist auch wichtig, Respekt und Rücksichtnahme gegenüber den Mitbewohnern zu zeigen, um ein harmonisches Zusammenleben zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Lehrer Unterrichtsstunden so gestalten, dass sie Schülerinnen und Schüler auf verschiedenen Lernniveaus ansprechen und gleichzeitig die Interessen und Bedürfnisse der Schüler berücksichtigen?

Lehrer können den Unterricht differenzieren, indem sie verschiedene Lernmaterialien und -methoden anbieten, die auf unterschiedlic...

Lehrer können den Unterricht differenzieren, indem sie verschiedene Lernmaterialien und -methoden anbieten, die auf unterschiedliche Lernniveaus zugeschnitten sind. Dies kann beispielsweise durch Gruppenarbeit, individuelle Aufgaben oder alternative Bewertungsmethoden geschehen. Zudem ist es wichtig, die Interessen und Bedürfnisse der Schüler zu berücksichtigen, indem sie Themen wählen, die relevant und ansprechend für die Schüler sind. Durch regelmäßige Rückmeldungen und Anpassungen können Lehrer sicherstellen, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler zugänglich und ansprechend ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.